Logo Triphaus

75 Jahre Firma Triphaus, Lindern

Am 18.12.2012 feiert die Firma Triphaus ihr 75-jähriges Betriebsjubiläum. Das Elektrofachgeschäft wurde am 18.12.1937 von Elektromeister Clemens Triphaus gegründet. Im Jahr 1947 erfolgte der Umzug in die eigenen Räume an der Lastruper Straße, wo das Unernehmen bis heute ansässig ist.

Clemens Triphaus absolvierte von 1925 bis 1929 seine Lehre als Elektroinstallateur bei der Firma Benno Lewin, Alfhausen und war dort nach Abschluss der Gesellenprüfung noch bis Mitte 1930 tätig. Danach arbeitete er kurz in Recke und Holte. Von 1931 bis 1935 wart er bei der Firma Karstens in Molbergen, und von 1936 bis 1937 bei Hehmesaat in Lindern beschäftigt.

Am 29.07.1937 legte Clemens Triphaus erfolgreich die Meisterprüfung zum Elektroinstallateur vor der Handwerkskammer in Oldenburg ab.

Die Gründung des eigenen Betriebes folgte wenige Monate später am 18.12.1937.

Seit dem 01.01.1984 wird die Firma von Friedhelm Triphaus geführt.

Friedhelm Triphaus absolvierte von 1957 bis 1960 seine Lehre zum Elektroinstallateur im väterlichen Betrieb. Nachdem er einige Jahre Berufserfahrung gesammelt hatte, folgten in den Jahren 1966 sowie 1968 die Meisterprüfungen zum Elektromeister sowie Radio- und Fernsehtechnikermeister.

EWE TEL Counter